Interview mit Julia Pengg, Inhaberin von MANGOLDS, einem Eco Lifestyle Konzept mit Restaurants & Onlineshop für Delikatessen, Naturkosmetik und Yoga

Interview mit Julia Pengg, Inhaberin von MANGOLDS, einem Eco Lifestyle Konzept mit Restaurants & Onlineshop für Delikatessen, Naturkosmetik und Yoga

MANGOLDS versteht sich als ein ganzheitliches Eco Lifestyle Konzept. Zwei vegetarisch/vegane Bio Restaurants im österreichischen Graz, jede Menge Events und ein (Online-) Shop rund um die Themen Delikatessen, Naturkosmetik und Yoga stecken dahinter. Für MANGOLDS Inhaberin Julia Pengg eine echte

“RIOTS DAUGHTER” von Rebekka Ruétz | Die wildeste Runway Show AW 18/19 der Berlin Fashion Week

“RIOTS DAUGHTER” von Rebekka Ruétz | Die wildeste Runway Show AW 18/19 der Berlin Fashion Week

Fotos: Franziska Krug/Getty Images Rebellisch und eigensinnig ging es bei der Show „RIOTS DAUGHTER“ von Rebekka Ruétz zu. Hedonistisch präsentierten die Models ihre Roben zum Sound lauter Rockgitarren inmitten der österreichischen Botschaftsräume in Berlin. Die Designs der rund 40 Outfits wirken hypnotisierend

„Elegance meets comfort“ | soome lässt sich von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache inspirieren | Klassiker werden modern interpretiert

„Elegance meets comfort“ | soome lässt sich von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache inspirieren | Klassiker werden modern interpretiert

„Elegance meets comfort“ heisst es in der neuen AW Kollektion 18/19 von soome. Inspiriert von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache werden Klassiker modern interpretiert. Geradlinigkeit, feminine Details, Textilien von kompromissloser Qualität und beste Verarbeitung sind für anspruchsvolle, selbstbewusste Frauen, die

GEWINNSPIEL | Charity Project der ABURY Foundation #GreenXmasChallenge

GEWINNSPIEL | Charity Project der ABURY Foundation #GreenXmasChallenge

Was die wenigsten von euch wissen: Hinter dem Berliner Label ABURY steckt auch eine gemeinnützige Organisation: die ABURY Foundation. Mit dem ABURY – “Non Profit” – Konzept fließen 50% der Unternehmensgewinne direkt in die ABURY Foundation. Investiert wird in Bildung für Frauen und