Runway GREEN SHOWROOM selected | Fashion Week Berlin

Runway GREEN SHOWROOM selected | Fashion Week Berlin

Der Berlin Fashion Week Runway “Green Showroom selected” zeigte diesen Sommer auserwählte Eco-Kollektionsstücke internationaler Designer. puristica stellt 5 Berliner Must-Know Labels vor, die es in die Show geschafft haben. BUKI AKOMALAFE steht für Contemporary high-end Eco-Mode mit einer deutlich wahrnehmbaren Balance europäischer und afrikanischer Einflüsse. Neben den Basics entstehen einige Stücke durch eine speziellen Quilt-Methode. Sie werden nur in limitierter Anzahl gefertigt. PHILOMENA verbindet das Schöne mit dem Guten: zeitlose, sorgfältig gestaltete und

Interview mit STIEBICH & RIETH | Vegetabile Luxustaschen von höchster Handwerkskunst

Interview mit STIEBICH & RIETH | Vegetabile Luxustaschen von höchster Handwerkskunst

STIEBICH & RIETH steht für Luxustaschen aus vegetabilem Leder und höchste Handwerkskunst. Das Hamburger Label wurde 2012 von dem Designerduo Detlef Stiebich und Julia Rieth gegründet. puristica traf beide im DER BERLINER MODE SALON auf der Berlin Fashion Week und sprach mit ihnen über den Erfolg ihres unverwechselbaren Stils und ihre Leidenschaft zum Handwerk. puristica: Der DER BERLINER MODESALON präsentiert nur eine kleine Anzahl an auserwählten Designern. Wie seid ihr Teil

“RIOTS DAUGHTER” von Rebekka Ruétz | Die wildeste Runway Show AW 18/19 der Berlin Fashion Week

“RIOTS DAUGHTER” von Rebekka Ruétz | Die wildeste Runway Show AW 18/19 der Berlin Fashion Week

Fotos: Franziska Krug/Getty Images Rebellisch und eigensinnig ging es bei der Show „RIOTS DAUGHTER“ von Rebekka Ruétz zu. Hedonistisch präsentierten die Models ihre Roben zum Sound lauter Rockgitarren inmitten der österreichischen Botschaftsräume in Berlin. Die Designs der rund 40 Outfits wirken hypnotisierend und kleiden Frauen wie Männer und alle dazwischen. Eine Symbiose zwischen illusionären und greifbaren Welten lassen ein bizarres Gesamtbild voll mit lebhaftem Optimismus und Surrealismus entstehen. Maximalismus und Gegensätzlichkeit im Material- und

„Elegance meets comfort“ | soome lässt sich von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache inspirieren | Klassiker werden modern interpretiert

„Elegance meets comfort“ | soome lässt sich von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache inspirieren | Klassiker werden modern interpretiert

„Elegance meets comfort“ heisst es in der neuen AW Kollektion 18/19 von soome. Inspiriert von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache werden Klassiker modern interpretiert. Geradlinigkeit, feminine Details, Textilien von kompromissloser Qualität und beste Verarbeitung sind für anspruchsvolle, selbstbewusste Frauen, die mitten im Leben stehen. Farben wie klares „iceblue“ und  warmes „butterrum“ sind Hingucker, aber niemals aufdringlich. Die Materialien reichen von gewaltfreier Seide, edlen Satinstoffen und reinen Schurwolltuchen bis hin zu

Trench Coat Love

Trench Coat Love

Nur noch wenige Stunden bis zum kalendarischen Herbstanfang und mit ihm wird es wieder Zeit für die Trenchcoat Saison. Zugegeben, die letzten Tage war es auch schon kühl genug, um den Klassiker aus dem Schrank zu holen und auszuführen. Unser gutes Stück ist von LANGERCHEN und wird mit einer ziemlich coolen Tasche von MYRKA Studios kombiniert. Genau das richtige für die goldene Jahreszeit! Der Style entstand übrigens während der Berlin Fashionweek im

//The World’s First STONE SNEAKER// Interview mit nat-2

//The World’s First STONE SNEAKER// Interview mit nat-2

Schuhe aus Stein oder Holz? Beim Presserundgang auf dem Green Showroom & Ethical Fashion Show fiel uns besonders das Label nat-2 auf. Die Brand, die einem Familienunternehmen in sechster Generation entspringt, präsentierte uns den weltweit ersten Steinschuh: Der Stone Sneaker, der auf der Fashion Week Berlin seine Prämiere feierte. Den Innovatoren gelang bereits 2016 ein bahnbrechender Coup mit dem weltweit ersten Sneaker aus Holz, dem veganen Wooden Sneaker. Erfindungen aus dem Hause nat-2 sind aber

JUMP INTO YOUR WEEKEND

JUMP INTO YOUR WEEKEND

YAY! Bei diesen Temperaturen genau das Richtige für das Wochenende. Der perfekte Look für die verschiedensten Aktionen: ob Stadtbummel, Caféchill, Strandbar, Galerie, Gartenparty oder Landpartie und vieles mehr….. Mit dem Kleid von KOKOworld, der Tasche von Wonder Women of the World und den Sandalen von Slowers könnt ihr den Sommer super casual geniessen. Bei den Fashion Changers x prePeek haben wir diesen Style auf der Fashion Week im Greenshowroom & der Ethical Fashion

Clara Kaesdorf << Animus Ferus >>

Clara Kaesdorf << Animus Ferus >>

Clara Kaesdorf lässt sich in ihrer neuen Kollektion „Animus Ferus“ (dt. “Wilde Seele”) für den Frühling /Sommer 2018 von den Fauvisten inspirieren. So wie die Malergruppe des frühen 20. Jahrhunderts rückt auch sie die Schönheit der Wildheit in den Fokus.   So zeigen sich die ersten Kollektionsstücke in Grau- und Pastelltönen noch zurückhaltend und in sich ruhend, grobmaschige Netz-Texturen symbolisieren Eingeschlossenheit. Mit jedem weiteren Kollektionsstück werden die Fesseln durchbrochen, der Drang nach roher Wildheit möchte durch die

IOANA CIOLACU < INSPIRED BY THE WOMEN OF BAUHAUS >

IOANA CIOLACU < INSPIRED BY THE WOMEN OF BAUHAUS >

  Ioana Ciolacu is pleased to reveal the new Spring Summer 2018 collection, celebrating the season with Ioana’s signature style. Drawing its inspiration from the personal style and work of the iconic, yet uncelebrated women of Bauhaus, the collection embraces a sense of individuality and power, through fresh silhouettes, unexpected layering play and reinterpreted Bauhaus graphics. Emphasised proportions are interrupted by delicate classic cuts. Disrupted proportions are emphasised by unexpected