Cotton made in Africa

Das Projekt “Cotton made in Africa” ist eines der größten privaten Partnership Projekte der deutschen Entwicklungsarbeit. Das Ziel ist es, den Baumwollanbau in Afrika ökologisch, ökonomisch und sozial verantwortlich zu gestalten. Die Lebensbedingungen der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern und deren Familien können so nachhaltig verbessert und die Natur geschützt werden. Das Projekt basiert auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe durch Handel: In landwirtschaftlichen Schulungen vermitteln Experten effiziente, umweltschonende Anbaumethoden und eine internationale Allianz von Textilunternehmen, die “Cotton