kbT – kontrolliert biologische Tierhaltung

Die Abkürzung kbT steht für kontrolliert biologische Tierhaltung und garantiert eine den Richtlinien für ökologischen Landbau und den Klima- und Lebensbedingungen der Region optimal angepasste und artgerechte Tierhaltung. Vorgeschrieben sind Freilauf und Weidehaltung. Auf Einsatz von Insektiziden oder Pestiziden bei Tier und Boden, auf dem die Tiere grasen, wird verzichtet. Die Fütterung von genmanipulierten Pflanzen und die Verwendung von Masthilfsmitteln sind nicht erlaubt. Jegliche Fortpflanzung der Tiere muss auf natürliche