Slow Fashion versus Fast Fashion

Aktuell wird die Modeindustrie in zwei Strömungen unterteilt: die bewusste Modebewegung Slow Fashion und die schnelllebige, Modetrends folgende Fast Fashion. Slow Fashion Slow Fashion bezeichnet entschleunigte, nachhaltige Mode. Dazu zählt Bekleidung, die bspw. aus Biotextilien, recycelten Materialien oder unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurde. Mittlerweile existieren einige zuverlässige Zertifizierungen, die Nachhaltigkeit im Sinne von Slow Fashion garantieren. Dazu zählen u.a. GOTS, OEKO TEX oder IVN. Slow Fashion ruft dazu auf, gewissenhafter