cocccon Kollektion 2016
cocccon Kollektion 2016

Modedesigner Chandra Prakash Jha gründete 2012 sein nachhaltiges Modelabel cocccon. Das Triple-C “creativity can care” steht für die Mission seines Schaffens: wunderschöne und kreative Seidenkollektionen ethisch orientiert und sozialverantwortlich zu produzieren. Als gebürtiger Inder besinnt er sich auf seine Wurzeln, dem Bundesstaat Jharkhand, der für seine Seidenraupenzucht weltbekannt ist und bisher trotzdem wirtschaftlich unentwickelt blieb. Der Wert der Kokons ist dort kaum bekannt und wird für kleines Geld an Zwischenhändler verkauft. Am Ende der Lieferkette verdient der hart arbeitende Züchter am wenigsten.

cocccon Kollektion 2016
cocccon Kollektion 2016

Deshalb entschied sich Jha für seine eigene Zucht, mit dem Ziel die Dorfgemeinschaften mit ihren handwerklichen Fertigkeiten in seine Produktion einzubeziehen und ihnen so eine wirtschaftliche Zukunft zu geben. Seine Kokons werden auf biologische Art gezüchtet und die Raupe am Leben gehalten. Anstatt des üblichen Verfahrens den Kokon in kochendes Wasser zu geben, wird ein Schlupfloch eingeritzt: Nach der Ruhephase der Raupe kann sie den Kokon, ohne ihn zerstören zu müssen, als Schmetterling verlassen. So entsteht eine Win-Win-Situation für Mensch, Tier und Natur!

Website: www.cocccon.de

Watch cocccon’s video interview:

RSS
Facebook
Instagram
cocccon
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.