„Elegance meets comfort“ heisst es in der neuen AW Kollektion 18/19 von soome. Inspiriert von urbanem Lifestyle, organisch skulpturaler Kunst und geometrischer Formsprache werden Klassiker modern interpretiert. Geradlinigkeit, feminine Details, Textilien von kompromissloser Qualität und beste Verarbeitung sind für anspruchsvolle, selbstbewusste Frauen, die mitten im Leben stehen.

Farben wie klares „iceblue“ und  warmes „butterrum“ sind Hingucker, aber niemals aufdringlich. Die Materialien reichen von gewaltfreier Seide, edlen Satinstoffen und reinen Schurwolltuchen bis hin zu GOTS zertifizierten Jersey- und Steppstoffen. Noch dazu sind die meisten Kollektionsteile vegan und PeTA-zertifziert.


soome – das ist ökologisch wertvolle Mode, nachhaltig und zeitlos!

„Faires Handeln ist uns in allen Bereichen wichtig. Bei der Herstellung unserer soome-Kollektion legen wir besonderen Wert darauf, in regional ansässigen Manufakturen zu fertigen. Dabei ist es uns wichtig, dass alle Mitarbeiter und Partner mit Respekt behandelt, sowie angemessene Löhne bezahlt werden. Den ökologischen Fußabdruck halten wir so klein wie möglich durch kurze Wege und umweltgerechte Verpackung. Zudem liegt uns der Schutz unserer natürlichen Rohstoffe besonders am Herzen. Für soome Produkte verwenden wir zertifiziert ökologisch hergestellte Materialien: vom Faden und Stoff über die Knöpfe bis zum Druck. Wo das nicht möglich ist, nutzen wir reine Naturprodukte. Wir arbeiten ausschließlich mit Unternehmen und Geschäftspartnern zusammen, die unseren Nachhaltigkeits-Ansprüchen gerecht werden. Wir interpretieren modische Stile dezent in zeitlosen Entwürfen. Unsere Modelle sind trendorientiert und zugleich langlebig – slow fashion. soome Stücke unterliegen nicht dem schnell wechselnden Mode-Wegwerfzyklus. Saisonale Farben und Schnitte werden ergänzt, weiterentwickelt und lassen die Kollektion wachsen.“ (soome)

www.soome.de

 

RSS
Facebook
Instagram
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.