Unser Beitrag zur Fashion Revolution Week (24.-30.04) – TAUSCHEN STATT WEGWERFEN! roberta x puristica

Zur Fashion Revolution Week, die an den Einsturz der Rana Plaza Fabrik in Bangladesh vor 4 Jahren erinnert, wollen wir ein Zeichen gegen Fast Fashion setzen. Mehr Nachhaltigkeit beim Umgang mit Kleidung ist für uns alle wichtig! Durch Tauschen, sorgfältige Pflege und bewussten Neukauf kann jede/r dazu beitragen, die Arbeitsverhältnisse in der Textilindustrie zu verbessern und die Umwelt zu schonen.

Du hast einen Schrank, der zu voll ist? Die Klamotten sind noch total ok, aber nicht mehr dein Stil? Du hast neue Lieblinge? Dann mach mit bei der Kleidertausch-Party von roberta organic fashion und puristica – eco fashion und lifestyle blog.

Am Mittwoch 26.04.2017 ab 18:00 Uhr kann nach Herzenslust getauscht, gequatscht und sich gemeinsam für eine gute Sache eingesetzt werden. Die Anmeldung ist einfach: schickt eine Mail an puristica.blog@gmail.com und bringt bis zum 26.04, 17:30 Uhr bis zu 5 Teile aus eurem Kleiderschrank zu roberta organic fashion in die Nordstrasse 71 in Düsseldorf.

Die ersten 10 Anmeldungen erhalten am Tauschtag eine Goodiebag!

Fehlkäufe, Lieblingsstücke, die nicht mehr passen oder gefallen und alles was in einem guten und neuwertigen Zustand ist, darf gerne eingepackt werden. Die Sachen werden von uns sortiert und in Kategorien eingeteilt. Damit alles fair bleibt, könnt ihr dann in eurer Kategorie soviele neue Teile auswählen, wie ihr mitgebracht habt.

Die Teile, die keine neue Freundin finden, werden wir spenden: eine soziale Einrichtung in Düsseldorf bekommt alles, was liegen bleibt.

Mit dem neugewonnenen Platz im Kleiderschrank könnt ihr dann auch noch tolle Fairfashion Klamotten im Store ergattern. Auch das bringt etwas für einen guten Zweck: Wir werden wir einen Teil der Einnahmen an FEMnet e.V spenden, die Spinnerinnen und Textilarbeiterinnen in Bangladesch unterstützen. Nähere Infos dazu findet ihr unter https://www.femnet-ev.de/index.php/spenden/solidaritaetsfonds-spenden

Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit euch! XOX


Nachtrag: Eindrücke unsere Kleidertausch-Party vom 26.04.2017

 

Die Einnahmen aus den Getränkeverkäufen haben wir an den Solidaritätsfond der FEMnet e.V. gespendet, der die Textilarbeiterinnen in Indien und Bangladesh in Ihrem Kampf um gerechte Arbeitsbedingungen untersützt. Für die ersten 10 Anmeldungen gab es zudem eine Goodiebag, die mit allerhand Naturkosmetik, Bioprodukten und Informationen rund um die Fashion Revolution Week gefüllt war. An dieser Stelle auch noch einen herzlichen Dank an den SuperbioMarkt Düsseldorf-Pempelfort, der uns freundlicherweise die Goodies und Getränke zur Verfügung gestellt hat.

Wir hoffen, dass wir dazu beitragen konnten, dass sich auch über die Fashion Revolution Week hinaus fragt: who made my clothes?

Die Woche hat uns auf jeden Fall auch nochmal allerhand Ideen und Impulse gegeben, wie wir und jeder einzelne von uns die Welt ein Stückchen besser machen kann. Wir danken allen, die da waren und freuen uns auf das nächste Mal.

Facebook
Instagram
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.