„Nachhaltigkeit bedeutet für mich, möglichst so zu leben und zu arbeiten, dass man wenig Spuren hinterlässt.“ (Mareike Ulman, Gründerin von format)

Ihrer Philosophie folgend entwickelt die Designerin Mareike und die format Familie (wie sie sich liebevoll nennen) seit 2008 faire und nachhaltiger Eco-Fashion.

format steht für den unverwechselbaren und minimalistischen Stil jedes Einzelnen. Auf den ersten Blick wirken die Stücke in ihren dezenten Farben zurückhaltend, überzeugen dann aber mit raffinierten Details wie kleinen Stehkragen, Layering oder Drapierungen.

gallery fomat
Photo Credits: format

format lebt Slow Fashion und produziert bewusst trendunabhängig, denn Nachhaltigkeit bedeutet auch, dass Kleidung nicht nach kurzer Zeit wieder unmodern wird. Einige Stücke bleiben in der Kollektion als feste Basis und werden jeweils für die nächste Saison um etwa 10 neue Teile erweitert.

format fertigt seine Produkte unter Berücksichtigung von hohen ökologischen und ethischen Standards in Berlin und Stettin (Polen) – zum Beispiel sind alle Baumwollstoffe GOTS zertifiziert.

Wer mal reinschauen möchte, wird in der Weserstraße 191  immer herzlich empfangen – hier sitzt der Berliner Showroom und Store „Wesen“. Die Produkte sind aber auch online und in ausgewählten Stores in Deutschland, Europa und den USA erhältlich.

Unser Liebling: Elot Skirt

Der Elot Skirt überzeugt ab der ersten Minute: In weichem Sweat oder alternativ in Jersey gefertigt, ist er vor allem ideal für die warmen Tage und sieht durch den tulpenhaften Schnitt mit überschneidenden Saum super stylish aus. Im Onlineshop ist er aktuell in dunkelblau und schwarz erhältlich.

www.format-favourites.de

Photo Credits_ format
RSS
Facebook
Instagram
format
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.