fair-wear-foundation-logoDie 1993 gegründete niederländische non-Profit  orientierte Multi-Stakeholder-Initiative setzt sich für faire Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie ein. Internationale Zusammenarbeit erfolgt mit verschiedenen Kooperationspartnern. Die Grundlage für die Arbeit des FWF bildet ein Arbeitsverhältniscodex, der sich durch den “Code of Labour Practices” definiert. Dessen Kriterien richten sich nach der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Mitglied der FWF können Textilunternehmen werden, die den Kodex übernehmen und einer regelmäßigen Überprüfung über die Einhaltung humaner und gerechter Arbeitsbedingungen entlang der textilen Kette bis zum Endprodukt zustimmen.

Ausführliche Informationen könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

www.fairwear.nl

RSS
Facebook
Instagram
Markiert in:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.