gotsutsumu ist das weltweit erste GOTS zertifizierte Label für Businessmode. Hinter dem Markennamen verbirgt sich der japanische Begriff tsutsumu. Der beschreibt nicht nur die Kunst des Verpackens, sondern sogar eine ganze Weltanschauung: Denn wer etwas stilvoll verpackt, so heißt es in Japan, schütze und bewahre es nicht nur, sondern drücke so auch Respekt und Wertschätzung aus. Diesem Glaubensbekenntnis folgt das Modelabel und möchte zeigen, wie es möglich ist, sich mit wertvoller ökologischer und sozialer Verantwortung einzukleiden – gotsutsumu!

gotsutsumu Foto Boris Bärmichl
Foto von Boris Bärmichl

Feinste italienische Merino-Wolle und ein sehr hoher Anteil an Naturfasern aus kontrolliert ökologischer Erzeugung bilden die edle Textilsubstanz der gotsutsumu Kollektionen. Die Faserkombinationen und hochwertige, ökologische Färbe- und Ausrüstungsverfahren bieten leichten, atmungsaktiven und temperaturausgleichenden Tragekomfort. Die komplette Kollektion ist durch unabhängige Prüfer nach GOTS zertifiziert. Sowohl die Stoffe als auch die Kollektionen werden in Europa und in der Türkei hergestellt.

Website: www.gotsutsumu.de/Presse

RSS
Facebook
Instagram
gotsutsumu
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.