“Man denke nur mal an die Debatte über den Photoshop-Wahnsinn, nachdem ein unbearbeitetes Bild von Cindy Crawford durchs Netz ging. Dennoch scheinen kleine Brüste in weiten Teilen der Gesellschaft immer noch ein negatives Image zu haben.” – Gabriele Meinl, 2015

Das Lingerie Label aikyou hat sich auf Frauen mit kleinen Brüsten spezialisiert – und ist damit seit vielen Jahren erfolgreich. Aber was steckt dahinter? Wir haben uns das Label mal genauer angesehen.

Der Name des Karlsruher Wäschelabels stammt aus Japan und bedeutet übersetzt „Liebe, Liebreiz & Respekt“. Liebe deinen Busen, ganz egal ob er klein ist und respektiere ihn. Bianca Renninger und Gabriele Meinl arbeiten seit 2011 stetig daran, kleine Brüste schön zu verpacken – ohne sie dabei künstlich zu vergrößern. Ihre Stücke kommen ganz ohne Push-up Kissen, Bügel oder Stützstäbchen aus. Die verwendete Baumwolle (Bio und Fairtrade zertifiziert) ist mit nicht toxischen Pigmenten gefärbt, alle Stoffe und Accessoires sind nicht allergen, vegan und nach Oeko-Tex-Standard 100 geprüft. Damit ist die Wäsche nicht nur super bequem zu tragen, sondern auch nachhaltig und fair.

Der Stil von AIKYOU ist eine Mischung aus puristisch, feminin und sexy. Es geht nicht darum, nur etwas “drunter” zu tragen, sondern ist gleichermaßen auch Statement und Fashion Piece. So ergänzen sich viele Looks wie schulterfreie Tops oder groben Strick und unterstreichen so die Weiblichkeit, wie es kaum ein anderes Kleidungsstück schafft.

www.aikyou.de

RSS
Facebook
Instagram
Kleine Brüste ganz groß – aikyou
Markiert in:             

2 Gedanken zu „Kleine Brüste ganz groß – aikyou

  • Mai 22, 2017 um 3:06 pm
    Permalink

    Ja wir Frauen, müssen uns mit unseren kleinen Brüsten nicht verstecken.
    Wir sind genau so sexy wie die andern 😉

    Antworten
    • Mai 23, 2017 um 7:24 pm
      Permalink

      Genau so ist es, Susi! Freut uns, dass dir unser Beitrag gefallen hat 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.