Die australische Schuhmarke My Souls begann ihre Reise auf einen Surftrip zu den Malediven. Dort entdeckte Stu Johnston Thongs (Flipflops) mit Massagenoppen, die seinen Füßen wohl so gut taten, dass er diese Idee weiterentwickelte und 2001 prompt seine eigene Marke gründete. Seitdem dürfen die Thongs (oder auch einfach Souls genannt) nun die große, weite Welt selbst bereisen.

Verwurzelt in der australischen Surf-Kultur sind Souls mittlerweile zu viel mehr als nur ein paar Sommerschuhe herangewachsen: eine außergewöhnliche Mixtur aus coolem Lifestyle und kreativem Design, mit einzigartigen Massagenoppen im Fußbett, die ein himmlisches Wellness-Erlebnis versprechen. Denn mit jedem Schritt soll so eine Stimulation der Fußreflexzonen und die Blutzirkulation angeregt werden. Da dürfen sich die Füße freuen!

Produziert werden Souls nach aktuellsten Fairtrade-Richtlinien in einem familiengeführten Unternehmen auf Sri Lanka. Sie werden hauptsächlich aus einer Kombination von dort gewonnenem Naturkautschuk und EVA-Schaum gefertigt. Das Unternehmen legt großen Wert auf den Schutz und die Erhaltung der Umwelt – so werden u. a. anfallende Materialreste durch ein integriertes Recyclingverfahren wieder in die Produktion zurückgeführt. My Souls ist nach der REACH-Verordnung zertifiziert.

my-souls.de

 

Facebook
Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.