LANIUS & WELEDA @Salonshow | Greenshowroom, Photo Credit: Adam Berry for Getty Images/IMG 2016

Eco Fashion Designer präsentierten ihre Kollektionsstücke für die nächste Saison Frühling/Sommer 2017: Unsere vier Show-Highlights 

Die Salonshow des GreenShowroom wurde von dem Kölner Label LANIUS in Kooperation mit WELEDA eröffnet. Das 90-jährige Jubiläum der Weleda-SkinFood-Hautcreme nahm Claudia Lanius zum Anlass, ihre limitierte Kollektion zum Thema “Textil & Textur – was tragen wir auf unserer Haut?” zu kreieren. Tanzende Models feierten intensiv pflegende Texturen und natürliche, hochwertige Textilien auf dem Runway. Inspiration für den auffallend schönen Blumenprint lieferten die Inhaltsstoffe der Hautcreme mit Fokus auf die florale Komponente: Viola tricolor, Calendula, Kamillenblüte, Wasser, Bienenwachs und Sonnenblumenöl. Eine Mischung aus Organic Cotton Jersey und Edelweiss-Modal sorgt für den fließenden Fall und weichen, leichten Tragekomfort – so, wie wir uns es auch für die Textur auf unserer Haut wünschen!

“Ethno meets classic casual”, heißt es bei dem Mannheimer Label soome. Afrikas lebendige Farben, Turban-Style und an die 60/70er Jahre angelehnte Schnittführung werden mit fließenden Leinenstrick und Baumwollsatin zu lässiger Eleganz und einem perfekt abgestimmten Look.

cocccon präsentiert sich für die kommende Saison in einem bodenlangen, drapierten Blusenkleid aus fließenden Peace-Silk-Chiffon im sanften Olivton. Ein zartes Wechselspiel zwischen Eleganz und Lässigkeit wurde in dieser Kreation gekonnt umgesetzt.

Photo credits: Adam Berry for Getty Images/IMG 2016

Im Finale erhielt das Hochzeitskleid mit Korsage und rosenartigen Stoffbesatz von Camille Boillet erhöhte Aufmerksamkeit: Unerwartet wurde der Entwurf von einem im Rollstuhl fahrenden Model präsentiert! Die Auflösung des Rätsels: Die Designerin möchte ihre Couture-Mode für alle Frauentypen, auch die mit einem Handicap, individuell gestalten. Sie setzt somit ein ethisches Statement gegen die Ausgrenzung von Menschen mit jeglicher Art von körperlichen Einschränkungen. 2015 gewann sie den ersten Preis des Wettbewerbs “Les Jeunes qui Osent” und wurde zum Jeunes Talents des renommierten Preises LVMH 2016 ernannt. Nun zeigte sie erstmals auf der Berliner Fashionweek ihre Kollektion.

HIER GEHT ES ZUR SHOW:

RSS
Facebook
Instagram
>>> SALONSHOW <<< Greenshowroom Berlin Fashion Week
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.