STIEBICH & RIETH steht für Luxustaschen aus vegetabilem Leder und höchste Handwerkskunst. Das Hamburger Label wurde 2012 von dem Designerduo Detlef Stiebich und Julia Rieth gegründet. puristica traf beide im DER BERLINER MODE SALON auf der Berlin Fashion Week und sprach mit ihnen über den Erfolg ihres unverwechselbaren Stils und ihre Leidenschaft zum Handwerk.

Detlef Stiebich und Julia Rieth von STIEBICH & RIETH im DER BERLINER MODESALON | Photo: Stuart C. Wilson/Getty Images

puristica: Der DER BERLINER MODESALON präsentiert nur eine kleine Anzahl an auserwählten Designern. Wie seid ihr Teil einer der begehrtesten Veranstaltungen der Berlin Fashion Week geworden? 

STIEBICH & RIETH: Alles begann in Paris. Als wir uns auf der Paris Fashion Week präsentierten, wurde eine VOGUE Redakteurin auf uns aufmerksam. Sie lief an uns vorbei, schaute sehr intensiv auf unsere Taschen und kam dann geradewegs wieder zurück und sagte „Was habt ihr denn da cooles!?“. Kurz darauf wurden wir gefragt, ob wir uns hier präsentieren möchten. Und das wollten wir. Wir sind wirklich wahnsinnig stolz darauf auserwählt zu sein, zu dieser kleinen Gruppe an exklusiven Designer zu gehören. 

puristica: Es gibt unzählige Taschendesigner und oft hat man das Gefühl, das ein oder andere Modell schon einmal bei einem anderen Designer gesehen zu haben. Wie gelingt es euch euren eigenen, unverkennbaren Stil zu erschaffen?

STIEBICH & RIETH: Das gelingt uns, weil wir niemanden kopieren, sondern nur wir selbst sind und auch niemand anderes sein wollen. Unser Stil ist pur, modern, funktional und zeitlos. Erstaunlich, dass wir es wirklich geschafft haben, unseren ganz eigenen Stil zu finden, wenn man bedenkt, dass man das Rad eigentlich nicht mehr neu erfinden kann. Das alles macht uns sehr glücklich und ist gar nicht so selbstverständlich, wie man vielleicht meinen mag. Als wir kürzlich beim Breuninger neben Gucci und Dior präsentiert wurden, fiel uns deutlich auf, wie sehr wir uns von den beiden großen Marken unterscheiden. Wir bleiben unserem Stil treu, indem wir unsere Taschen innovieren. Das heißt für eine neue Kollektion werden aus bereits vorhandenen Modellen neue geboren. So entsteht immer wieder neues mit unserem eigenen, unverkennbaren Charakter.

puristica: Also kommt die Inspiration für das Neue immer durch die Tasche selbst? So wie eine Familie aus der Nachwuchs entsteht. 

STIEBICH & RIETH: Ja, so ungefähr könnte man das sagen. Beim direkten Experimentieren entstehen die besten Ideen. Wir verzichten auf Computer oder Zeichnungen. Wir probieren real aus wie das Leder in seiner Form und Farbe harmoniert und funktioniert. Die handwerkliche Herausforderung rückt dabei im Vordergrund. Die Art und Weise der Verarbeitung, die Funktionalität und das Design müssen perfekt sein. Dieser Prozess kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen und erst durch das Ausprobieren findet man die optimale Lösung. Zum Beispiel ist der Verlauf der Sattelnahtlinien, die für unsere Taschen charakteristisch sind, ein sehr durchdachtes Konzept. Auch die Färbung unserer Taschen kommt oft nur durch das Ausprobieren einiger Techniken zustande. Nicht jedes Leder ist gleich gut geeignet und reagiert deshalb unterschiedlich. Bis es ein neues Modell in unsere Kollektion schafft, durchläuft es sehr intensive Phasen. Alle Taschen sind zu 100% Handarbeit, von der Idee bis zu Herstellung.

puristica: Welche nachhaltigen Aspekte stecken in euren Taschen?

STIEBICH & RIETH: Wir haben uns für vegetabiles Leder entschieden. Für die Gerbung kommen nur pflanzliche Extrakte wie die Wurzeln der Kastanie, Mimose und Tannine oder Früchte zum Einsatz. Das Leder duftet und fühlt sich so auch ganz anders an als herkömmliches, viel natürlicher und angenehmer. Wir arbeiten nur mit erfahrenen Gerbereien zusammen, die ihr Handwerk beherrschen, da es einiges an Können erfordert. Unsere Gerbereien sind in Italien, Frankreich, Spanien ansässig und von dort stammt auch unser Leder. Als Hamburger möchten wir lokal produzieren. So haben wir unser Atelier vor Ort in Hamburg und eines unweit in Richtung Nordsee. Die enge Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig, nicht nur für die Qualität des Produkts. Unsere Taschen besitzen ein hohes Maß an langlebige Wertigkeit, da sie zeitlos modern und somit kurzfristigen Trends immer voraus sind. 

stiebich-rieth.de

STIEBICH & RIETH im DER BERLINER MODE SALON | Photo: Stuart C. Wilson/Getty Images
Facebook
Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.